Die News

Männer auf dem Pilgerweg (Etappe 1, Via Baltica)

31.08.2013


Pilgern

 

Hamburg, Hauptkirche St. Jacobi - Wedel - Harsefeld - Boitzen, das war die erste Etappe des Pilgerwegs, auf den sich am Freitag, den 16. August, 9 Männer machten. 

Ziel Santiago de Compostela oder Rom, aber das wird in Köln entschieden. Die ersten drei Tage führten nach kurzer Andacht in der Jacobikirche an Hafen und Elbe entlang bis Wedel, am nächsten Tag nach der Elbüberquerung durchs Alte Land bis Harsefeld im Landkreis Stade und am Sonntag bis Hesslingen-Boitzen in Niedersachsen, das dann Ausgangspunkt für die 2. Etappe sein wird mit dem Ziel Bremen. Insgesamt 50 km, über die mancher gestaunt hat, dass er sie tatsächlich zurücklegen konnte. Wie es sich für das Pilgern gehört, das ja als ein Lebensweg im Zeitraffer gesehen wird, ging es durch Sonne und Regen, gab es Höhen und Tiefen, lief es sich mal wie von selbst und musste sich ein anderes Mal durchgebissen werden. Die Frage „können wir das schaffen?“ war aber nur rhetorisch gemeint, die Antwort ein einstimmiges „Yo, wir schaffen das“!

Zum Einsteigen und Mitpilgern ist es im Übrigen nie zu spät: Wer bei der nächsten Etappe dabei sein möchte schickt einfach eine Mail an gemeinde@eastside.de und wird informiert, wann die 2. Etappe startet.

Zurück zur News-Übersicht