Die News

Frauenfrühstück am 10.11.2012

05.12.2012


Frauenfrühstück

 

Schreiben macht die Welt weiter. Schreiben ist schmecken, fühlen, riechen, sehen, was noch möglich ist im Leben. Wer schreibt, bettet seine Seele im Wort, ordnet die Gedanken und buchstabiert Träume.“ Dies ist ein Zitat von Susanne Niemeyer, freie Autorin von Schönem, Spannendem und Spirituellen (www.freudenwort.de).


Über das Schreiben reden – geht das überhaupt? Das fragten sich einige Frauen, als sie am Sonnabendmorgen zum Frauenfrühstück in die Eastside-Gemeinde kamen. Am Ende dieses gelungenen Vormittags waren wir alle nicht nur schlauer, sondern auch sehr angetan von Susanne Niemeyers professionellem Impuls über das Tagebuchschreiben. In kurzen Schreibübungen konnten wir ihre Anregungen sofort ausprobieren und stellten fest, dass es z.B. gar nicht so schwer ist, am Tag drei Dinge aufzuschreiben, die uns glücklich machen.


Wer dieses Frühstück verpasst hat oder noch mehr Tipps über das Schreiben braucht, hat am 6.12.2012 die Gelegenheit, an einem Seminar der Christlichen Volkshochschule mit Susanne Niemeyer teilzunehmen. Programm und Anmeldung hier auf dieser Website.

Zurück zur News-Übersicht