Die News

Weihnachten 2011

26.01.2012


Weihnachten 2011

 

Michael Ende erzählt in seinem Kinderbuch "Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer" eine Begegnung mit einem Riesen.

Beide wollen weglaufen. "Bitte lauft nicht fort", bettelt der Riese, "alle haben Angst vor mir!" und sie bleiben stehen.

Während der Riese näher kommt, geschieht etwas Sonderbares: er wird immer kleiner.

Er erklärt dem verdutzten Jim Knopf und dem überraschten Lukas: "Jeder Mensch hat ein Geheimnis, ich auch. Jeder andere, der sich entfernt, wird zum Horizont hin immer kleiner. Bei mir ist es umgekehrt. Je weiter ich entfernt bin, desto größer erscheine ich. Je näher ich komme, desto mehr erkennt man meine wirkliche Gestalt."

 

Sonderbar.

 

Zu Weihnachten kommt uns Gott in Jesus Christus nah.

Damit wir ihn erkennen, nimmt er eine menschliche Gestalt an und bekommt ein menschliches Gesicht.

Diese Menschwerdung Gottes, den Geburtstag von Jesus feierten wir mit dem Kindermusical "Sonderbar",

einem Stille-Gottesdienst mit Liedern aus Taizé und einem Weihnachtslieder-Gottesdienst.

 

Happy Birthday Jesus!

Zurück zur News-Übersicht