Die News

Pilger-Gottesdienst-Flashmob-Event in der Hafencity

01.06.2018


Gottesdienst in der HafenCity

 

Der frühe Hamburger Sommer lockte auch die Eastside Gemeinde am letzten Mai-Sonntag nach draußen zu einem Open Air-Event an eine der schönsten Stellen dieser Stadt. An der Kehrwiederspitze wurde um 11 Uhr ein Kofferraum voller Rucksäcke verteilt. Inhalt: Eine Wasserflasche, ein Schokocroissant, das Infoblatt mit Wegbeschreibung und Liedertexten sowie je zwei Worte aus Psalm 23. Nach einem Lied ging der bunte Pilgerzug über den Traditionsschiffhafen zu den Magellanterrassen, die jüngste und älteste Teilnehmerin, viereinhalb Monate bzw. 87 Jahre alt, wurden bei Temperaturen an die 30 Grad geschoben. Im Anschluss an den kleinen Gottesdienst startete die Psalm 23-Aktion, bei der dessen 98 Worte in die richtige Reihenfolge zu bringen waren. Mit Hilfe von Passanten und Touristen waren dann bald 29 Meter des bekannten Psalms an den Marco Polo-Terrassen zu bestaunen. Der Spielplatz im Grasbrookpark war danach für Erwachsene und Kinder eine willkommene Pause bevor es zum Abschlusslied auf die erste Ebene des U-Bahnhofs Überseequartier hinabging, des guten Raumklangs wegen! Eine gutgelaunte Aktion für die Teilnehmer und viele Sonntagmorgen-Besucher der Hamburger Hafencity, die noch lange im Gedächtnis bleiben wird.

Zurück zur News-Übersicht