Die Jobfactory
Die Eastside Jobfactory eG folgt dem Ansatz des Social Entrepreneurship und geht das Problem der Jugendarbeitslosigkeit als genossenschaftliches Unternehmen an. Social Entrepreneurship bedeutet, soziale Probleme unternehmerisch und mit der Kraft des Marktes innovativ, pragmatisch und nachhaltig zu lösen.

Perspektiv- und arbeitslose junge Menschen werden im Markt und in der Arbeit für die Arbeitswelt qualifiziert. Dafür ist die Eastside Jobfactory in den Bereichen Dienstleistung, Produktion und Verkauf tätig. Sie entwickelt und erhält verschiedene Geschäftsbereiche, um junge Erwachsene, Flüchtlinge und Migranten ohne Arbeit und ohne Ausbildung zu fördern.

Als eingetragene Genossenschaft will sie christliche Werte im Berufsalltag vermitteln und damit einen sozialen Friedensdienst für die ganze Gesellschaft leisten. Hierfür entstehen insbesondere Arbeitsplätze für unternehmerisch tätige Mitarbeiter und Arbeitsstellen zur Berufsorientierung.

Zur Zeit arbeiten in der Jobfactory die Geschäftsfelder KONTOR SERVICE HAMBURG, Buchhaltungsservice, COMMON ROOM, Werbeagentur und PRÄSENT, Geschenkartikelladen.


Die Satzung der Eastside Jobfactory eG können Sie hier herunterladen.

Eastside Jobfactory e.G.
Friedrich-Ebert-Damm 111, 22047 Hamburg
Tel.: 040 / 51 909 158
E-Mail: office@eastside-jobfactory.de